STEFAN ROCHOW

Journalist & Autor

Es wird immer verrückter….

leave a comment »

Wie ein Lauffeuer verbreitete sich gestern in der katholischen Medienlandschaft die Nachricht über ein angebliches Mordkomplott gegen Papst Benedikt XVI. . Glaubt man einem vertraulichen Papier im Umfeld des Vatikans, dann ist das Ende des Papstes innerhalb der nächsten 12 Monate beschlossene Sache. Katholische – heute auch weltliche Medien wie Spiegel Online, stürzen sich auf diese vermeintliche Sensation.

Was ist an dieser Meldung wirklich dran? Diese Frage haben sich sicherlich nicht nur papstnahe Katholiken gestellt. Der Vatikankorrespondent des Internetportals, Dr. Armin Schwibach, hat sich dieses Komplotts angenommen: Der vatikanische Intrigantenstadel geht weiter

Da bleibt nur Kopfschütteln zurück.

Advertisements

Written by Redaktion

11. Februar 2012 um 12:04 pm

Veröffentlicht in Religion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: