STEFAN ROCHOW

Journalist & Autor

21.Oktober: Gedenktag des Sl. Karl von Österreich

leave a comment »

Heute begeht die Katholische Kirche den Gedenktag des Seligen Karl von Österreich. Im Meßformular finden wir heute folgende Zusammenfassung des Lebens des letzten österreichischen Kaisers:

„Karl aus dem Hause Österreich wurde 1887 in Persenbeug (Diözese St. Pölten) geboren. Am 21. Oktober 1911 schloss er den Bund der Ehe mit Zita von Bourbon-Parma. Mit seiner Ehefrau und den Kindern führte er ein beispielhaftes Familienleben – eine wahre Hauskirche, geprägt von der innigen Liebe zur heiligsten Eucharistie und der Verehrung der seligen Jungfrau Maria.

Während des Ersten Weltkrieges wurde er 1916 Kaiser von Österreich und König von Ungarn. Er bemühte sich um einen gerechten und dauerhaften Frieden und förderte Recht und Gerechtigkeit. Nach dem Umsturz der staatlichen Ordnung wurde er 1919 ins Exil verbannt, lebte in Armut und ertrug seine Krankheit mit tiefem Gottvertrauen. Er starb am 1. April 1922 in Funchal auf der Insel Madeira, während er den Namen Jesu anrief.“

Der Hochzeitstag des Sl. Karls mit  Zita von Bourbon-Parma jährt sich heute zum 100. Mal. Das ist vielleicht eine Besonderheit des Gedenktages: Anders als bei vielen anderen Heiligen und Seligen hat die Kirch ehier nicht den Geburts- oder Todestag als Gedenktag festgelegt, sondern den Hochzeitstag


Advertisements

Written by Redaktion

21. Oktober 2011 um 7:23 pm

Veröffentlicht in Religion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: