STEFAN ROCHOW

Journalist & Autor

Vatican Magazin für Oktober erschienen

leave a comment »

Das neue Vatican-Magazin ist erschienen. Eine Leseprobe hier

Werden Sie ihm folgen?

„Man kann es drehen und wenden, wie man will: Während sich der Papst in Rom auf das Friedenstreffen in Assisi und die Reise nach Benin in Afrika vorbereitet, sind es zunächst und vor allem die Bischöfe in Deutschland, denen Benedikt XVI. ein pfundiges Vermächtnis hinterlassen hat. Weder die Kirchenredakteure in den Medien, noch die Kommentatoren im Fernsehen oder die katholischen Komitees und Gremien ziehen die Furchen durch den bisweilen recht trockenen Acker der deutschen Diözesen, sondern deren bestellte Hirten. Und der in der säkularen Berichterstattung über den zurückliegenden Papstbesuch gerne verwandte Trick, die Aussagen des deutschen Gelehrten auf dem Petrusstuhl seien so hochtheologisch gewesen, dass niemand mehr drankommt, verfängt bei den Bischöfen nicht. Sie haben sehr wohl verstanden – und viele Gläubige auch, die die Ansprachen Benedikts mit Begeisterung aufgenommen haben.“

Advertisements

Written by Redaktion

19. Oktober 2011 um 7:54 am

Veröffentlicht in Religion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: