STEFAN ROCHOW

Journalist & Autor

Menschenwürde siegt in Luxemburg über Kommerzialisierung

leave a comment »

Eine Bestätigung für den Lebensschutz, ist das heutige Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Ablehnung der Patentierung von embryonaler Stammzellenforschung. Ganz deutlich strich das höchste europäische Gericht heraus, das nach seiner Rechtsauffassung mit Beginn der Befruchtung, vom menschlichen Leben gesprochen werden kann.

Genau aus diesem Grunde, lehnte das Gericht die Patentierbarkeit menschlicher embryonaler Stammzellen ab. Hier reichte alleine die Tatsache aus, dass für die im Patentantrag enthaltenen Schritte menschliche Embryonen zerstört werden müssen.

Durch diese höchstrichterliche Entscheidung hat die Würde über die Kommerzialisierung des Menschen gesiegt. Gespannt kann man nun auf die ausführliche Begründung des Gerichtes warten.

 

Advertisements

Written by Redaktion

18. Oktober 2011 um 8:34 pm

Veröffentlicht in Gesellschaft und Politik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: