STEFAN ROCHOW

Journalist & Autor

Bundestag beschließt ethischen Dammbruch

leave a comment »

Der gestrige Tag im Bundestag kommt einem Dammbruch gleich. Für viele Menschen mit Behinderung ist die Entscheidung über die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik (PID), ein schwarzer Tag. Man muss nicht zum unreflektierten Dramatisieren neigen, wenn man feststellt, dass der Bundestag gestern in seiner Mehrheit ein verhängnisvolles Signal ausgesandt hat: es gibt in Deutschland wieder Krankheiten, Behinderungen und genetische Veranlagungen, die eine Selektion durch PID rechtfertigen. Für das Rechtbewusstsein in unserem Land ist dieses Signal erschütternd. Wir reden so oft und so gerne von einer zivilisierten Gesellschaft – gehen dann aber einen so verhängnisvollen Schritt.

 Hier das ZDF-Parameter mit der Aufschlüsslung der PID-Abstimmung. Genau ist aufgeführt, wer dafür und wer dagegen gestimmt hat. Vielleicht sollte man das bei der nächsten Wahl im Hinterkopf haben?

Advertisements

Written by Redaktion

8. Juli 2011 um 7:29 am

Veröffentlicht in Gesellschaft und Politik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: